Swiss Table Tennis

Newsfeed von Swiss Table Tennis

  1. Sporthalle CTT Lausanne / Credit: Cécile Homberg & Stephane RothenTischtennis bis 15 Personen ab Montag wieder möglich!

    Der Bundesrat hat heute entschieden, die Vorgaben für sportliche Aktivitäten für Erwachsene im Amateurbereich wieder zu lockern. So dürfen ab Montag insbesondere wieder bis zu 15 Erwachsene in der Halle Sport treiben und an Wettkämpfen darf wieder eine kleine Anzahl Zuschauer zugelassen werden!

  2. Christian Mignot (coach) & Barish Moullet / CTT La Chaux-de-FondsEs geht los!

    Der langersehnte Startschuss! Die Wiederaufnahme der NLA fand schliesslich am Wochenende des 10. und 11. April statt.

  3. ClubDeskTischtennisvereine werden fit für die Digitalisierung: Vereinssoftware ClubDesk

    Digitalisierung im Tischtennisverein? ClubDesk ist die Vereinssoftware, die sich optimal auf eure Bedürfnisse anpassen lässt. Der STT fördert die Digitalisierung und bietet mit dem Partner ClubDesk ein sehr attraktives Kooperationsangebot. 

  4. Wie die anderen NLB/NLC-Vereine wird die neue Halle des CTT Lausanne bis zur Saison 2021-2022 warten müssen, um Spiele der Nationalliga auszutragenSaisonabbruch in NLB & NLC

    Nach einer Videokonferenz am Mittwoch, den 7. April, an der mehr als 40 Vereine teilnahmen, hat der NL-Vorstand endgültig beschlossen, die Meisterschaft für die NLB und NLC zu beenden.

  5. Join our TeamWanted: Geschäftsführer/in Swiss Table Tennis

    Unsere Geschäftsführerin Susanne Gries hat sich entschlossen, eine neue berufliche Herausforderung in einem anderen nationalen Sportverband anzunehmen und wird uns im Herbst 2021 verlassen.