Am Wochenende hatte Rapid Luzern 2 die letzten 2 Spiele der NLB.

Samstags auswärts gegen Kriens und Sonntags ebenfalls auswärts gegen Rapperswil-Jona.

 

Gegen Kriens spielten wir mit Andreas Meyer, Michael Wagner und Dario Meyer, für Kriens traten René Ortner, Martin Furrer und Markus Weber an.

Die ersten Begegnungen waren Ortner gegen Meyer D. Furrer trat gegen Wagner an und Weber gegen Meyer A. Dario und Michael verloren ihre Spiele beide mit 0:3. Andreas gewann sein Spiel im 5 Satz. Auch in den nächsten 3 Spielen konnte nur Andreas ein Sieg für Luzern erringen. 

Das Doppel mit Michael und Andreas war hingegen wieder ein voller Erfolg und holte  Luzern einen weiteren Punkt. 

Auch in der Letzten Runde gab es nicht viel neues. Andreas Gewann sein Spiel gegen Furrer Martin und Dario und Michael haben ihre Spiele verloren.

Das Endresultat des Zweitletzten NLB Spiels war 6:4 gegen Luzern.

 

 

Am Sonntag spielte Rapid 2 gegen Rapperswil-Jona welche auf den 2. Tabellenplatz steht. Ohne grossen Siegeschancen traten bei Luzern Meyer Dario, Postler Eric und Philip Reber an.

Im Gegnerteam Spielten Blazek Petr(18), Nick Filippo(18) und Hintz Rajan(17).

 

In den ersten 3 Spielen konnte Philip und Eric je einen Satz gewinnen. Philip gegen Filippo und Eric gegen Rajan. Die Nächsten Partien waren nicht so erfolgreich und alle Luzerner verloren diese mit 0:3. Nach einer kurzen Pause, ging es auch schon mit dem Doppel weiter, in welches man Hoffnungen auf einen Trostpunkt setzte. Leider verloren Dario und Eric mit 0:3 gegen Blazek Petr und Nick Filippo.

In der letzten Runde Spielte Eric noch ganz knapp mit einer 1:3 Niederlage gegen Filippo und Dario verlor im 5. Satz gegen Rajan. Philip verlor sein letztes spiel mit 0:3,  jedoch hatte er bei einem Rückstand von 0:2 in den Sätzen einige Satzbälle gegen Blazek Peter, welche er leider nicht für sich gewinnen konnte.

Schlussendlich verlor Luzern mit einem erwarteten 0:10

 

Trotz dieser 2 Niederlagen und dem schon sehr früh für den verletzten Philip Merz in der NLA einspringen David Pfabe welcher schmerzlich vermisst wurde, konnte sich das Rapid Herren 2 Team souverän mit dem 5. Tabellen Platz in der NLB halten!

 

Matchblatt Kriens

Matchblatt Rapperswil Jona (folgt, Rapperswil Jona hat das Spiel noch nicht erfasst ;))

 

Dario Meyer, TTC Rapid luzern